top of page

Lirims Geschichte ...

Aktualisiert: 9. Jan. 2023

Von Wien über Berat, nach Brüssel und Niederösterreich ... wenn eine I d e e mehrere Wege gehen muss, bis sie W i r k l i c h k e i t wird ...

















D r e i J a h r e ist es her, als ich, schwanger mit meinem vierten Kind, eine meiner Gute Nacht Geschichten niederschrieb und über einen guten Freund auf Ervis Kashari traf, einen begabten Künstler aus Berat. Skizzen wurden ausgetauscht, Passagen übersetzt und mit jedem neuen Bild feilte ich wieder an Lirims Geschichte.


Doch noch bevor alles fertig war, kam der erste Lockdown und L i r i m s G e s c h i c h t e landete a u f E i s . Unberührt, aber nicht vergessen, blieb sie dort bis zum Herbst 2022, nachdem wir aus Wien nach Niederösterreich und Ervis nach Brüssel gezogen war.

Den Umzug schriftlich und bildlich gut überstanden, war es nun endlich an der Zeit, L i r i m i n d i e W e l t zu entlassen, was sie am 07.11. erst auf Deutsch und zehn Tage später auch auf Englisch tatsächlich tat!

Ein Debut für mich als Autorin und für Ervis als Illustrator eines Kinderbuches, der sich bis zu diesem Zeitpunkt eher auf Kunst für Erwachsene spezialisiert hatte.


Aber Lirims entzückende Bilder haben wohl nicht nur mein Herz erobert, denn innerhalb von zwei Wochen hat sie bereits in knapp hundert unterschiedlichen Kinderzimmern in Europa und den USA Einzug gehalten; und darüber hinaus durch die künstlerischen Fähigkeiten von Elisabeth Andra Oprescu sogar Gestalt angenommen: Als entzückende F i l z - L i r i m !! Diese Idee kam jedoch nicht von mir, sondern zuerst von meinem Schwager und kurz darauf aus meinem Freundeskreis ...


Wie genial, wenn man zur richtigen Zeit auf die richtigen Menschen trifft und sich dadurch Visionen verwirklichen lassen!! Und je mehr dabei mitwirken, desto interessanter wird das Projekt - ein Hoch auf alle lieben Menschen, die dabei geholfen haben, Lirim ins Leben zu rufen und besonders an:

Ervis Kashari (Illustrationen),

Elisabeth Andra Oprescu (Filz-Lirims),

Tabea Schindler BA BA (Englische Übersetzung),

Elizabeth G. Houser, (Lektorat Englisch),

Dagmar Kapke (Lektorat Deutsch),

Dorothy Lim (Coverlayout) und

Philip Crupinschi MSc MA, der die Bilder zum Strahlen gebracht und den Gedanken an ein Lirim-Spielzeug als erster aufgefangen hat - ihr alle habt euren Teil dazu beigetragen, dass Lirim noch viele kleine Kinderherzen berühren wird ...


L i r i m L a n g h a l s ist jetzt schon eine r i c h t i g e W e l t e n b u m m l e r i n ... ich bin ja gespannt, was als nächstes kommt! Vielleicht ein Teil 2 ?? Oder eine Übersetzung ins Niederländische?? ;)




89 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Holzscheit

Der Apfelbaum

Comments


bottom of page